| Home | Hofstetten Home | Hofstetten News | Hofstetten Firmen | Hofstetten Personen | Hofstetten Domain | Hofstetten Gemeinden | | Hofstetten Impressum |


flueh.ch

hofstetten-flü h online auf dieser seite finden sie alles wissenswerte zu unserer gemeinde ausserdem kö nnen am schalter dienstleistung-willkommen der website h-neuigkeiten- - /atirtemoht-auto2
Erhalten Sie bis zu CHF 550 für Ihr Altgerät beim Kauf eines Surface Book

test: flueh.ch

Registrierte Domain Namen

weitere von Innovative Web AG registriere Domain Namen

Firmeneintrag

Gemeindeverwaltung Hofstetten-Flüh Büneweg 2 CH-4114 Hofstetten SO Innovative Web AG

Person / Name

Benz Brunoweitere von Schindler Ivo registrierte Domain Namen

Presse / Nachrichten

Mittwoch, 29. April 2015 14:22:20 Mann beim Bahnhof Flüh verletzt aufgefunden ZeugenaufrufAm Dienstagnachmittag wurde beim Bahnhof Flüh in Bättwil ein älterer Mann verletzt aufgefunden. Offenbar kam es vorgängig zu einer Ausei-nandersetzung mit einem anderen Mann. Die Polizei sucht Zeugen. Am Dienstagnachmittag fand eine zufällig vorbeifahrende Patrouille der Kantonspolizei Solothurn beim Bahnhof Flüh in der Gemeinde Bättwil einen älteren Mann auf dem Boden liegend vor.
Freitag, 21. November 2014 14:08:25 Hofstetten-Flüh: Hausbewohner bei Einbruch verletzt ZeugenaufrufIn Hofstetten-Flüh waren in der vergangenen Nacht Einbrecher unterwegs. Sie versuchten in drei Liegenschaften einzudringen. Die Polizei sucht Zeugen und bittet die Bevölkerung verdächtige Wahrnehmungen zu melden. In der Nacht auf Freitag, 21. November 2014, versuchten Unbekannte in Hofstetten-Flüh in drei Wohnhäuser einzudringen. Betroffen waren Liegenschaften im Gebiet «Mammut».
Dienstag, 28. Oktober 2014 10:32:15 Flüh: Grabsteine aus Verankerung gerissen ZeugenaufrufIn Flüh hat ein Unbekannter in der Nacht auf Sonntag bei einer Bild- und Steinhauerei mehrere Grabsteine aus der Verankerung gerissen und umgeworfen. Durch diesen Vandalenakt entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken. Zur Ermittlung des Verursachers sucht die Polizei Zeugen. In der Nacht auf Sonntag, 26.